Laser-Haarentfernung

Frei von Haaren

Körperbehaarung ist für viele weit mehr als nur ein kosmetisches Problem.

In vielen Fällen leidet die Seele, denn Damenbart oder ein behaarter Rücken passen nicht ins Schönheitsbild der Gesellschaft.

 

Konventionelle Entfernungsmethoden wie Zupfen, Elektrolyse oder Wachs sind aber schmerzhaft, zeitintensiv und immer nur von begrenzter Dauer. Rasieren strapaziert die Haut, hinterlässt Haarstoppeln und muss täglich wiederholt werden.

 

Die einzig wirkliche Alternative ist eine Behandlung mit dem Laser.

Die Antwort auf lästige Härchen


Lichtenergie packt das Haarproblem an der Wurzel. Laser sind auf eine effektive und hautschonende Haarentfernung spezialisiert. Sie behandeln größere Hautflächen wie Rücken, Schultern oder Beine, können aber auch gezielt Behaarung des Gesichts, der Achseln oder der Bikinizone entfernen. Durch die hohe Energie wird die Haarwurzel geschädigt und das Haar-wachstum gestoppt.



Schöne Haut, schnell & sanft

Die Epilation mit dem Laser erfolgt auf der gereinigten, rasierten Haut. Während der Behand-lung wird die Haut gekühlt, um die Anwendung schmerzarm zu gestalten. Lediglich ein leichtes Zwicken auf der Haut zeigt an, dass die Haarfollikel erfolgreich zerstört wurden. Nur in der Wachstumsphase können die Lichtimpulse die Haarwurzel schädigen. Deshalb sind mehrere Anwendungen nötig, um wirklich alle Haarwurzeln effektiv zu erreichen. Die Behandlungsdauer ist je nach Körperpartie auf wenige Sekunden bis Minuten beschränkt.


Bitte beachten Sie...

VOR der Behandlung:

24h vorher rasieren, damit die Haare die optimale länge haben.

 

NACH der Behandlung:

Sonnenschutz auftragen! (Unsere Empfehlung: LSF 50)